Banner mit Veranstaltungslogo

Nationale Online-Konferenz zu Seltenen Erkrankungen am 23./24.9.2021

NAKSE 2021 – Gemeinsam für ein besseres Leben

Wie können wir Menschen mit Seltenen Erkrankungen auf ihrem lebenslangen Weg durch das Gesundheitswesen besser begleiten? Was benötigen die Betroffenen, was die Fachkräfte, die im Gesundheitswesen, in der Wissenschaft und Forschung tätig sind, was die Industrie, damit die Versorgung der Patientinnen und Patienten besser gelingt?
Wie kann die Digitalisierung in der Medizin dazu beitragen? Welche Rolle spielen Errungenschaften von der Genanalyse bis zur Künstlichen Intelligenz?

Diese und weitere wichtige Themen stehen im Fokus der zweiten Nationalen Konferenz zu Seltenen Erkrankungen NAKSE am 23. und 24. September 2021. Die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. veranstaltet die Konferenz in Kooperation mit den Zentren für Seltene Erkrankungen

Expertinnen und Experten aus Patientenorganisationen, der Medizin, Forschung und anderen Bereichen des Gesundheitswesens tragen zu einem spannenden Programm bei, das Eva Luise Köhler am 23. September um 10:05 Uhr mit einem Grußwort eröffnen wird.

Die NAKSE 2021 findet pandemiebedingt nur online statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Registrierung erforderlich.

Schreibe einen Kommentar